MAKE WAY FOR THE FIRST ACTIVE HEMOSTATIC POWDER

MAKE WAY FOR THE FIRST ACTIVE HEMOSTATIC POWDER

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

EINFÜHRUNG

BITTE LESEN SIE DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG SORGFÄLTIG DURCH.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie wir Informationen, die wir über Sie sammeln, verwenden Biom‘up-Website betrieben von Biom’up SA mit Sitz in Frankreich. Diese Datenschutzerklärung gilt weder für Situationen, in denen wir Sie darüber informiert haben, dass eine alternative Datenschutzerklärung gilt, noch für andere Biom’up-Websites. Sie sollten die Datenschutzerklärung, die auf anderen Websites veröffentlicht ist, lesen, wenn Sie diese besuchen. Diese Website und diese Datenschutzerklärung sind bestimmt für ein europäisches Publikum.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und beabsichtigen, mit Ihren Daten in einer Weise umzugehen, die fair ist und Ihren Erwartungen entspricht, und empfehlen Ihnen, die in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen zu lesen und zu berücksichtigen, um dies zu bestätigen.

 


 

WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR ÜBER SIE?

Welche Informationen wir erhalten und wie wir sie verwenden, hängt davon ab, was Sie
beim Besuch unserer Website tun. Wir erfassen und verwenden nicht-personenbezogene
Daten (Daten, die Sie nicht persönlich identifizieren, weder direkt noch indirekt (d. h. Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse)) anders als Ihre
personenbezogenen Daten.

 

IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie eindeutig identifizieren können, wie z. B.:

  • Ihr Vor- und Nachname
  • Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten
  • Die Seriennummer Ihres Medizingerätes
  • Personenbezogene Gesundheitsdaten
  • Geburtsdatum oder Alter
  • Nutzername oder Profil für soziale Medien
  • Interessen und Qualifikationen
  • Berufliche Informationen über Sie, wenn Sie sich auf eine Stelle bei Biom’up bewerben
  • IP-Adresse (Internet Protocol), wenn diese Adresse einem bestimmten Nutzer zugeordnet ist

Biom’up erhält keine Daten, die eine persönliche Identifizierung ermöglichen, es sei denn, Sie geben uns diese Informationen, indem Sie die Formulare auf der Website ausfüllen und an uns senden.
Wir erfassen personenbezogene Daten über unsere Nutzer auf zwei Arten:

  • 1. Wenn Sie auf bestimmten Seiten der Website personenbezogene Daten eingeben. So können Sie beispielsweise ein Anmeldeformular für einen bestimmten Service ausfüllen, an einer Umfrage teilnehmen oder ein Kontaktformular ausfüllen
  • 2. Mit automatisierten Mitteln, insbesondere durch Cookies Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer abgelegt werden. Sie werden häufig verwendet, um Websites funktionsfähig oder effizienter zu machen, sowie um Informationen an die Eigentümer der Website weiterzugeben. Für weitere Informationen über Cookies klicken Sie bitte hier.

Wir können die Informationen, die Sie uns über diese Website mitgeteilt haben (mit
Ausnahme von sensiblen Informationen, die im Folgenden separat erläutert werden), für
die folgenden Zwecke verwenden:

  • Um auf Ihre Anfragen zu antworten
  • Um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen oder Informationen bereitzustellen
  • Um es Ihnen zu ermöglichen, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu registrieren oder deren Funktionsumfang zu erweitern
  • Den Status von Verbraucher- und/oder Produkt- oder Dienstleistungsproblemen zu lösen und zu verfolgen
  • Um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten und alle notwendigen Folgemaßnahmen zu erleichtern (z. B. durch Speicherung relevanter Informationen und Präferenzen für einen angemessenen Zeitraum)
  • Um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen (z. B. wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen bei uns bestellen möchten)
  • Um Ihnen die Teilnahme an unseren Online-Communitys, einschließlich Social Media und Blogs, zu ermöglichen
  • Um Sie für Marktforschungs- oder Marketingzwecke zu kontaktieren, wenn Sie uns die Erlaubnis dazu erteilt haben
  • Für den Fall, dass Sie sich auf eine Stelle bei Biom’up bewerben, um Ihre Eignung für eine Beschäftigung bei uns zu beurteilen und ein anschließendes Vorstellungsgespräch zu führen
  • Auf andere Weise, der Sie zustimmen

Biom’up kann Ihre personenbezogenen Daten auch in dem Umfang verwenden, der zur Erreichung der folgenden legitimen Interessen erforderlich ist, sofern dies mit Ihren Rechten und Erwartungen an den Datenschutz vereinbar ist:

  • Für analytische Zwecke zur Erforschung, Entwicklung und Verbesserung von
    Programmen, Produkten, Dienstleistungen und Inhalten
  • Um Ihre Daten durch Entfernen von persönlichen Identifikatoren (Ihr Name, Ihre E-MailAdresse, Ihre Sozialversicherungsnummer usw.) zu anonymisieren, sodass sie für andere Zwecke verwendet werden können. In diesem Fall würden die anonymisierten
    Informationen Sie nicht mehr identifizieren und können wie andere nichtpersonenbezogene Informationen behandelt werden. Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Abschnitt unten.
  • Um diese Datenschutzerklärung und andere Regeln für Ihre Nutzung dieser Website durchzusetzen
  • Um unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen
  • Soweit erforderlich, um die Gesundheit, Sicherheit oder das Wohlergehen von Personen zu schützen
  • Um ein Gesetz oder eine Verordnung, einen Gerichtsbeschluss oder ein anderes Rechtsverfahren einzuhalten

 

WAS SIND SENSIBLE INFORMATIONEN?

Einige Arten von personenbezogenen Daten sind sensible Informationen. Sensible Informationen sind personenbezogene Daten, die Ihre Gesundheit offenbaren oder betreffen (wie z. B. die Seriennummer Ihres Geräts oder das Datum eines Implantats), genetische oder biometrische Daten, Ihre rassische oder ethnische Herkunft, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben oder sexuelle Orientierung, politische Meinungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit.

Biom’up sammelt und verarbeitet Ihre sensiblen Daten nur:

  • In einer Weise, für die Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben
  • Die lebenswichtigen Interessen von Ihnen oder einer anderen Person zu schützen, in Fällen, in denen Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht erteilt oder vernünftigerweise verlangt werden kann
  • Gemäß den geltenden Gesetzen, die geeignete und spezifische Maßnahmen zum
    Schutz Ihrer Grundrechte und Interessen umfassen
  • Wenn die Verarbeitung für medizinische Zwecke erforderlich ist und wir unter diesen Umständen einer Geheimhaltungspflicht unterliegen, die der Geheimhaltungspflicht eines medizinischen Fachpersonals gleichwertig ist
  • Zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung einer Rechtsforderung

Zum Beispiel:

  • Wir können sensible Informationen direkt von Ihnen erfassen, wenn Sie uns diese freiwillig für einen bestimmten Zweck zur Verfügung stellen (z. B. wenn Sie uns mit einer Frage oder einem Vorschlag zu unseren Produkten und Dienstleistungen kontaktieren).
  • Wir können auch sensible Informationen über Patienten durch medizinisches
    Fachpersonal sammeln, mit dem wir zusammenarbeiten, um Ihnen Therapie oder technische Unterstützung für unsere Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.
  • Wir können sensible Informationen sammeln, wie sie von der US Food and Drug Administration, europäischen und anderen Regierungsbehörden verlangt werden, um eine sichere und effektive Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zu gewährleisten.
  • Wir können sensible Informationen über Teilnehmer sammeln, die ausdrücklich der Teilnahme an klinischen Studien, Studien und anderen Forschungsinitiativen zugestimmt haben.

 

NICHT PERSONENBEZOGENE DATEN

Nicht personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie nicht identifizieren können oder die in keiner Weise mit Ihnen verbunden sind. Daher identifizieren die nicht personenbezogenen Daten, die wir über diese Website erfassen, Sie nicht als Einzelperson und werden nicht mit Ihnen verknüpft. Sie kann etwa die folgenden Informationen enthalten:

  • Die Art der von Ihnen verwendeten Webbrowser-Software (z. B. Google Chrome)
  • Den Namen der Domäne, von der aus Sie auf das Internet zugreifen
  • Die Internetadresse der Website, von der aus Sie direkt auf unsere Website verlinkt haben
  • Das Datum und die Uhrzeit, zu der Sie auf unsere Website zugreifen
  • Welche Seiten Sie auf unserer Website besucht haben
  • Die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe
  • Die Links, auf die Sie klicken

Wenn Sie unsere Website besuchen, um Informationen zu lesen oder herunterzuladen, wie z. B. Informationen über einen Gesundheitszustand oder über eines unserer Produkte, können wir bestimmte nicht personenbezogene Informationen von Ihrem Computer erfassen. Diese Informationen werden über den Webbrowser Ihres Computers erfasst. Wenn Sie nur lesen oder einfach nur klicken, um Informationen auf unserer Website herunterzuladen, sammeln oder erfahren wir weder Ihren Namen noch Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Privatadresse oder andere personenbezogene Daten über Sie. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, um Informationen über Besucher unserer Website zu sammeln, klicken Sie bitte hier.

Wir werden nicht personenbezogene Daten von Ihnen verwenden, um diese Website für
Besucher nützlicher zu machen. Wir können auch nicht personenbezogene Daten für andere Geschäftszwecke verwenden. So können wir beispielsweise nicht personenbezogene Daten verwenden oder nicht personenbezogene Daten aggregieren:

  • Um Berichten für den internen Gebrauch zur Entwicklung von Programmen, Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten zu erstellen
  • Um bereitgestellte Informationen oder Dienstleistungen anzupassen oder zu verbessern
  • Um Informationen an Dritte weiterzugeben oder zu verkaufen
  • Um Informationen über die Nutzung unserer Website, wie z. B. „Traffic-Statistiken“ und „Response-Raten“ Dritten zur Verfügung zu stellen

 


 

DIREKTMARKETING UND LEHRMATERIALIEN

Biom’up möchte Ihnen möglicherweise Lehrmaterialien oder andere Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Informationen über klinische Studien oder die Produkte und Dienstleistungen anderer, die für Sie von Interesse sein könnten, zur Verfügung stellen, basierend auf den Informationen, die Sie uns mitgeteilt haben und die wir durch Cookies oder ähnliche Techniken bezüglich Ihrer Nutzung von Biom’up-Websites, sozialen Medien und Blogs gesammelt haben. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und welche Möglichkeiten Sie diesbezüglich haben, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt entscheiden, keine Bildungs-, Handels- oder
Werbeinformationen über unsere Produkte und Dienstleistungen oder über die Produkte oder Dienstleistungen unserer verbundenen Unternehmen oder Dienstleister zu erhalten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an unsubscribe@biomup.com. Alternativ können Sie das Abmeldeverfahren verwenden, das in jeder relevanten Nachricht, die Sie von uns erhalten, angegeben ist.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen, wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Werbebotschaften von uns zu erhalten, weiterhin relevante Informationen für andere rechtmäßige Zwecke zusenden können, z. B. um ein Konto bei uns zu verwalten, auf Ihre Anfragen zu antworten, Vereinbarungen mit Ihnen zu treffen oder Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die Biom’up gesetzlich vorgeschrieben sind, z. B. über Produktrückrufe.

 


 

Biom’up wird Ihre über diese Website gesammelten personenbezogenen Daten nicht an
Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit können wir einige personenbezogene Daten an
Biom’up-Unternehmen oder Drittunternehmen weitergeben, die wir mit der Erbringung von
Dienstleistungen oder Funktionen in unserem Namen beauftragen.

Jedenfalls werden wir nicht mehr Informationen weitergeben, als notwendig sind, und wir werden keine Dritten ermächtigen, Ihre Daten zu speichern, offenzulegen oder zu verwenden, außer um die angeforderten Dienstleistungen im Einklang mit den oben genannten Zwecken zu erbringen.

Bitte beachten Sie, dass wir vorbehaltlich der geltenden Gesetze Ihre personenbezogenen Daten offenlegen können, wenn wir glauben, dass wir dazu verpflichtet sind, um Gesetzes-, Verordnungs-, Gerichtsbeschluss-, Rechts- oder Regierungsanfragen zu erfüllen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass unser Unternehmen ganz oder teilweise von einem Dritten erworben wird, können Ihre Daten an den neuen Eigentümer übertragen werden, soweit dies für das betreffende Unternehmen relevant ist und angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf verwenden und an Dritte weitergeben:

  • Um diese Datenschutzerklärung und die anderen Regeln für Ihre Nutzung dieser Website durchzusetzen
  • Um unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen
  • Um die Gesundheit, Sicherheit oder das Wohlergehen von Personen zu schützen
  • Um einem Gesetz oder einer Verordnung, einem Gerichtsbeschluss oder einem anderen Rechtsverfahren zu entsprechen
  • Um im Falle von Verdacht auf Betrug oder illegale Aktivitäten Ermittlungen durchzuführen oder Maßnahmen einzuleiten

Bitte beachten Sie außerdem, dass bestimmte Bereiche unserer Website interaktiv sein können und es Ihnen ermöglichen, Informationen zu veröffentlichen, die andere Benutzer sehen können. Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen öffentlich eingesehen werden, verwenden Sie bitte diese Bereiche der Website nicht.

In bestimmten Fällen kann Biom’up personenbezogene Daten, die auf dieser Website gesammelt wurden, an unsere Tochtergesellschaften oder Drittanbieter in anderen Ländern übermitteln, jedoch nur zur Förderung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke. In Fällen, in denen personenbezogene Daten von Europa an andere Länder übermittelt werden, werden wir sicherstellen, dass Garantien bestehen, die denjenigen der europäischen Datenschutzgesetze gleichwertig sind.

 


 

WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke, für die wir sie verwenden dürfen, erforderlich ist. Wenn Sie uns beispielsweise mitteilen, dass Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten möchten, werden wir Ihre E-Mail-Adresse unverzüglich aus unserem Verteiler löschen. Falls Sie über unsere Website an einem Programm teilnehmen, werden wir die im Rahmen dieses Programms zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten innerhalb einer angemessenen Frist nach dessen

Abschluss löschen (z. B. sechs Monate nach Abschluss gelten in der Regel als angemessen, es sei denn, wir haben triftige Gründe, einige der Informationen länger aufzubewahren)

 


 

WAS GESCHIEHT, WENN SICH DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ÄNDERT?

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Angabe von Gründen ändern. Wenn wir uns entscheiden, eine wesentliche Änderung an unserer Datenschutzerklärung vorzunehmen, werden wir unverzüglich auf dieser Seite davon berichten. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung bei jedem Besuch der Website zu lesen. Wenn Sie bereits personenbezogene Daten über diese Website zur Verfügung gestellt haben, werden wir Sie kontaktieren, um Sie über die neue Datenschutzerklärung zu informieren, und unter Umständen müssen wir Ihre Zustimmung zu den Änderungen einholen. Sie können die vorherige Version unserer Datenschutzerklärung einsehen. Die weitere Nutzung der Website nach einer Änderung der Datenschutzerklärung bedeutet, dass Sie die Verwendung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit der geänderten Datenschutzerklärung akzeptieren.


 

GIBT ES SPEZIELLE REGELN FÜR DIE PRIVATSPHÄRE VON KINDERN?

Wir kümmern uns um den Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern. Wir werden nicht
absichtlich personenbezogene Daten (wie z. B. den Namen eines Kindes oder die E-MailAdresse) von Kindern unter 18 Jahren ohne die Zustimmung einer Person sammeln, die die elterliche Verantwortung trägt. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir anderweitig personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren erfasst haben, kontaktieren Sie uns bitte.

 


 

WIE SIEHT ES MIT DER SICHERHEIT DER WEBSITE AUS?

Sicherheit ist uns sehr wichtig. Wir verstehen auch, dass Ihnen Sicherheit wichtig ist. Wir verwenden branchenübliche Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Keine Website oder E-Mail-Übertragung ist jedoch zu 100 % sicher, und wir empfehlen Ihnen daher, bei der Entscheidung, welche Informationen Sie per E-Mail senden oder anfordern, besondere Sorgfalt walten zu lassen und geeignete Vorkehrungen zu treffen, wie z. B. die Geheimhaltung der von Ihnen verwendeten Benutzernamen und Kennwörter.

 


 

IHRE RECHTE

Sie können jederzeit von Ihrem Recht auf Zugang, Berichtigung und ggf. Löschung Ihrer
personenbezogenen Daten Gebrauch machen oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen einschränken.

Sie haben auch jederzeit das Recht, aufgrund Ihrer besonderen Situation jeder Nutzung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die wir aufgrund unserer legitimen Interessen haben.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines Dienstes an Sie automatisiert oder mit Ihrer Zustimmung verarbeiten, haben Sie auch das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format anzufordern (bekannt als das Recht auf „Datenübertragbarkeit“).

Solche Anfragen können an myprivacy@biomup.com gerichtet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise um einen Identitätsnachweis (z. B. eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses) bitten, bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen können.

Wenn wir unsere Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre
Einwilligung gestützt haben, haben Sie auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit in der gleichen Weise wie bei der Erteilung zu widerrufen oder eine Anfrage in der oben genannten Weise zu stellen.

Sie können auch jederzeit, kostenlos und ohne Angabe von Gründen, die Ablehnung von
Direktmarketing-Kampagnen und die Aufforderung ablehnen, kein Werbematerial mehr wie oben beschrieben zu erhalten.

Sollten Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht zufrieden sein, können Sie sich an uns/unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter myprivacy@biomup.com.

Rechtliche Informationen: HEMOBLAST™ Bellows - Implantierbares Medizinprodukt der Klasse III für die Chirurgie, nur für den Gebrauch durch qualifizierte medizinische Fachkräfte vorgesehen, Erstattung abhängig vom jeweiligen Land.
Vor Gebrauch die Anweisungen auf der Verpackung sorgfältig durchlesen. CE0086: BSI - Hersteller: Biom’up SA Frankreich.